Hereinspaziert - Schau dich um

Die Zimmer

Der erste Bauabschnitt des in:spirit Begegnungshauses ist abgeschlossen.

Damit stehen neun Einzelzimmer und drei Mehrbettzimmer mit insgesamt 17 Betten zur Verfügung, sowie ein geräumiger und gemütlicher Verbindungsraum, der gemeinschaftlich genutzt werden kann. WC und Duschen sind im in:spirit Begegnungshaus außerhalb der Zimmer ausreichend vorhanden.

Gestaltung

Mit der Gestaltung der Zimmer wollten wir unsere Verbundenheit mit der „Einen Welt“ und all ihren Facetten widerspiegeln.

Wir wollen Grenzen überschreiten, Verbindungen schaffen und die Vielfalt unserer Erde zeigen.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unsere Zimmer den unterschiedlichen Wald-, Berg- und Wüstenregionen der Welt zu widmen. Sie gehören nicht zu einem Land innerhalb fester Grenzen, sondern sind die Verbindung zwischen vielen Nationen und Ethnien. Sie sind Grenzsprenger und Verbindungsglied gleichermaßen.

Jedes unserer Zimmer ist farblich und gestalterisch an eines der Naturgebiete angelehnt. Mehr Fakten, Infos und spirituelle Impulse zu den jeweiligen Regionen findet ihr auch vor Ort in den Zimmerheften.

Weitere Räume

Solange der zweite Bauabschnitt noch nicht abgeschlossen ist, stehen uns die geräumigen Seminarräume des Herz-Jesu-Kloster zur Verfügung. Dort können Einheiten durchgeführt, Spiele gespielt und Gruppenerfahrungen gesammelt werden.

Ebenfalls gibt es einen Meditationsraum, wo Impulse und spirituelle Einheiten stattfinden können.

Für die Verpflegung sorgt das Catering des Klosters. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Abendbrot werden im Arnold-Jansen-Saal bereitgestellt.

Auch der große Klostergarten kann für Aktivitäten genutzt werden. Der Garten bietet sich auch für Geländespiele an; durch das Klosterdorf an der Maas führt beispielsweise unsere Steyl-Ralley.

Coming soon

o            Seminarraum

o            Meditationsraum

o            Selbstversorgerküche, Esszimmer

o            Aufenthaltsraum/"Chillout- Raum"